Reittherapie in Mettmann
  Heilpäd. Voltigieren und Reittherapie
     Dipl.-Päd. Brigitte Hülsberg, Heerstr. 49, 52441 Linnich-Gevenich
Home

Heilpäd. Voltigieren

      -Therap. Wirkungsweise

      -Wahrnehmungsschulung

      -Sprachentwicklung

      -Fördermöglichkeiten


Voltigieren als Leistungssport

Mein Angebot

Kurse/Termine

Über mich
  -Mein heilpäd. Selbstverständnis

Vierbeinige Mitarbeiter

Praktikum

Prospekt

Kontakt

Anfahrt

Impressum
Über mich

s-ueber-mich1 s-ueber-mich2
Mitglied im Deutschen Kuratorium für therapeutisches Reiten e.V.
Voltigieren in Mettmann

Brigitte Hülsberg
Jahrgang 1953
Diplom-Pädagogin
Voltigierpädagogin (DKThR)
Trainer B Voltigieren

Für mich war schon früh klar, dass ich im Bereich des Reitens beruflich aktiv werden wollte, da ich schon als Kind mit Pferden zu tun hatte und  die Faszination erkannte, die sie auf Menschen ausübten.
Während meines Studiums arbeitete ich im Bereich des therapeutischen Reitens mit einer Gruppe behinderter Er-wachsener und sah, welche Erfolge  man mit Reittherapie erzielen kann.

In meiner Arbeit als Dipl.-Pädagogin lernte ich Menschen in Lebenskrisen kennen, beschäftigte mich mit Beratungsarbeit und Konfliktmanagement. Oftmals dachte ich dabei, jetzt könntest du Pferde gut einsetzen.
All diese Erfahrungen und mein eigenes Lernen mit und durch Pferde wollte ich  verbinden. Schon in jungen Jahren erritt ich das kleine und große Reitabzeichen und nahm  an den verschiedensten Reit- und Bodenarbeitskursen teil.
Jahrelang war ich nebenberuflich als Voltigiertrainerin einer Leistungs-Voltigiergruppe tätig.
Über die Jahre hinweg nahm ich an verschiedenen körperorientierten Fortbildungen teil:
Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson
Alexander-Technik zur Schulung der körperlichen Haltung und Bewegung
Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung
Autogenes Training.
Vor nunmehr 20 Jahren entschloß ich mich dann den Schwerpunkt meiner Arbeit auf  das heilpäd. Voltigieren zu legen. Deshalb absolvierte ich die verschiedenen notwendigen Lehrgänge und Prüfungen, die der Trainer-B-Lizenz vorausgehen.
Danach nahm ich erfolgreich an den entsprechenden Trainer Lehrgängen des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten in Warendorf teil und machte mich als Reittherapeutin vor nunmehr 16 Jahren selbständig.